Weihnachtsdekoration mit TANENZAPFEN

Na endlich kommen unsere gesammelten Tannenzapfen zum Einsatz. Diesen August in Portugal haben meine Kids unendlich viele Tannenzapfen gesammelt. Schon da habe ich an die Weihnachtsdekoration mit Tannenzapfen gedacht 🙂 Im Sommer bei 30 Grad 😀 Oh ja, auch ich muss immer noch darüber lachen, aber die sehen nicht nur hübsch aus, sondern riechen auch so toll! Man kann aus den Tannenzapfen so schöne Sachen basteln. 

Also lass uns gleich mit dem Basteln loslegen. 

Das brauchst du für unsere Tannenzapfen-Vogel:

• Tannenzapfen
• Acryl- oder Bastelfarbe
• Heisskleber
• Pompons

• Bunte Federn
• mini Wackelaugen
• Filz in verschiedenen Farben

Los geht´s: 

Schritt 1

Erst werden die Tannenzapfen mit der Farbe bemalt. Ich finde Weiß schön, aber die Vögel sollen schön bunt sein!  

Mein Tipp: Falls du die nicht bemalen möchtest, dann kannst du z.B. ein Stück Wolle zwischen die Zacken einwickeln, oder Watte aus dem Drogeriemarkt 🙂

Schritt 2

Die Augen auf die Pompoms aufkleben.

Schritt 3

Jetzt kommt Filz zum Einsatz! Erst wird der Schnabel ausgeschnitten und dann die Mütze fertig gemacht. Für die Mütze habe ich einen Halbkreis von einem Durchmesser von 8 cm ausgeschnitten. Aus weißem Filz noch den Mützenrand 1 cm x 8 cm ausschneiden und auf den Halbkreis aufkleben. Dann nur noch die Mütze hinten zusammen kleben und Pompon drauf. Fertig ist die süße Nikolaus-Mütze.

Klick Videoanleitung für die Mütze 😉  

Jetzt nur noch die Mütze festkleben und die Feder in den Tannenzapfen feststecken. Fertig ist unser weihnachtlicher Piepmax.

Und, freut ihr euch schon auf die nächste Weihnachtsdekoration? 

Pssst: Schaut unbedingt bei Anke von Gibt Dir das Leben Zitronen vorbei. Sie hat ein ganz tolles Weihnachtsdorf gebastelt!

Liebste Grüße 

Lucie 

 

Teilen ist toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.