Weihnachtsbasteln mit Kindern – Pompoms Tannenbäume

Wir sind schon im Weihnachtsbaum-Fieber. Wenn es nach den Kindern gehen würde, dann hätten wir schon seit November einen Weihnachtsbaum im Wohnzimmer stehen. 🙂 Wir haben aber einen Kompromiss gefunden. Wir basteln gaaaanz viele Tannenbäume aus Papier und dekorieren damit unsere Fenster. Weihnachtsbasteln mit Kindern macht einfach riesig Spaß, nicht nur den Kids 😀 

Über Instagram hat mich eine liebe Mama (Anke) angeschrieben, ob ich für diese Tannenbäume eine Anleitung hätte. Spontan entschieden, liebe Anke, kommt hier eine kurze Anleitung 🙂 

Material:

Tonpapier (Stärke egal 80g-100g)

Kleber

Schere

• Pompons (ich habe diese genommen, da die Qualität einfach toll ist!– ist nur meine Empfehlung und meine ganz persönliche Meinung)*
• Tonkarton in Hellgrün und Dunkelgrün
• Eine Schere
• Ein Klebestift  oder Heissklebepistole 
• Glitzer-Sterne 
• Wellpappe 

Für einen Tannenbaum 4 Quadrate ausschneiden. Damit die Abstufung auch gut aussieht, habe ich jedes Quadrat um 2 cm kleiner gemacht. (14x14cm / 12x12cm / 10x10cm / 8x8cm). 

Hier habe ich für euch eine STEP by STEP Faltanleitung. 

So werden alle 4 Quadrate gefaltet. 

Jetzt müssen die noch aufeinander gesteckt und geklebt werden. 

Diese gefalteten „Dreiecke“ werden nun aufeinander gesteckt und immer mit einem kleinen Klecks Kleber zusammengeklebt. 

Jetzt wird dekoriert! Hierzu habe ich viele kleine Punkte aufgetragen und dann die Pompoms und Glitzersterne aufgeklebt. 

Noch den Stiel dran und fertig sind unsere Pompoms Tannenbäume. 

Und was meint ihr? Super easy oder? 

Falls ihr Lust aufs Prickeln habt, dann habe ich hier für euch eine hübsche weihnachtliche Prickelvorlage zum Download.

Weitere hübsche Kinder DIY Ideen findet ihr auch auf HappyBabyness

Liebste Grüße 

Eure Lucie 

 

 

Teilen ist toll!