Vom Winde verweht “Tiramisu Windbeutel”

thumb_img_2290_1024

thumb_img_2326_1024

thumb_img_2319_1024

Meine Kinder lieben Windbeutel und mein Mann Tiramisu, also muss ein Kompromiss her! Windbeutel mit Tiramisu Creme.

Zutaten:

  • 125 g Milch 
  • 125 g Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 115 g Butter (Zimmertemperatur!)
  • 137 g Mehl
  • 3 Eier
  • 1/2 TL Backpulver
  • Dr. Oetker Tiramisu Creme
  • 250 ml Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • Finesse Weihnachtsaroma Dr.Oetker

 

a

Brandteig:

Das Wasser mit Milch, Salz und Butter in einem Topf unter ständigem Rühren aufkochen lassen.

Das Mehl, Salz und Zucker zur Flüssigkeit geben und immer weiterrühren, bis die Masse glatt ist und sich ein Kloß bildet. Meine Oma sagte immer, “lass den Teig im Topf tanzen bis er brennt”.

Den Kloß in eine Rührschüssel umfüllen und dort abkühlen lassen. Zum Schluss nach und nach die drei Eier und Backpulver untermixen.

Den fertigen Teig in eine Spritztüte füllen und mit einem breiten Einsatz Häufchen auf ein Backblech mit Backpapier setzen. Wir mögen kleine Windbeutel. Daher habe ich kleine Punkte gemacht (3-4 cm) 

Bei ca. 200° Grad Umluft ca. 20- 25 Minuten backen. Den Backofen bitte die ersten 15 Minuten nicht öffnen! 

Sofort nach dem Backen von jedem Windbeutel einen Deckel abschneiden und dann erkalten lassen.

thumb_img_2292_1024

thumb_img_2295_1024

Füllung: 

Dr.Oetker Tiramisu Creme, wie beschrieben, zubereiten. 

Die Sahne mit Sahnesteif aufschlagen.

Die Windbeutel je hälfte mit der Tiramisu Creme und Sahne füllen. Deckel drauf setzen und die Windbeutel für mindestens 1 Stunde kühl stellen. 

thumb_img_2318_1024

thumb_img_2306_1024

Und fertig sind die leckeren Tiramisu Windbeutel!

Teilen ist toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.