Schlüsselanhänger mit Halterung

Also ich suche bei uns zu Hause immer meinen Schlüssel. Und er liegt komischer Weise nicht immer dort wo ich ihn hingelegt hatte. Daher habe ich mich für diese Schlüsselhalterung entschieden und gleich neue Schlüsselanhänger dazu gezaubert. 

Was Ihr braucht? Ein ruhiges Händchen und Geduld. Nein Spaß bei Seite, so schlimm ist es auch nicht. Bei mir haben sogar auch die Kids mitgemacht. 

Hier die Einkaufsliste: 

                  mehrere Holzkugeln mit Bohrung

                  Holzbrett

                  Bleistift 

                  Edding Marker Wasserfest (Edding)

                  Lederband oder eine ungewachste Schnur

                  Schlüsselringe

                      Arbeitsgerät: Stichsäge

Und so geht’s: 

  1. Muster oder ein Gesicht auf die Kugeln aufmalen und dann vorsichtig mit dem Eddig nachmalen. Wenn eine Kugel komplett gefärbt werden soll, dann bietet sich da am besten ein Acryl Spray an. Damit wird beim Besprühen die Farbe gleichmäßig aufgetragen. 
  2. Zieht die Kugeln auf und knotet sie oben zu.
  3. Dann den Schlüsselring einfädeln.
  4. Jetzt geht’s an die Arbeit mit der Stichsäge. Hier das Brett gut festhalten – Abrutsch-Gefahr!
  5. Die Nuten ins Brett (ca. 2-3 cm) einsägen.
  6. Das Brett an der Wand befestigen, und dann die Schlüssel einhängen. 
  7. FERTIG

 

Teilen ist toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.