Schlafzimmer – neue DIY Dekoration

Unser Schlafzimmer hat heute eine neue grüne DIY Dekoration bekommen.

Warum ich mich gerade jetzt für die Kombination grün-weiß für das Schlafzimmer entschieden habe? Die Kombination grün-weiß wirkt in den Schlafräumen absolut harmonisch, denn die Farbe Grün hat so seine Bedeutung:

Grün ist die Farbe der Mitte. Sie steht für den Frühling und die Natur, übt eine unheimlich entspannende Wirkung aus und hat etwas Geheimnisvolles an sich. In seiner Neutralität zwischen allen Extremen, wirkt sie beruhigend, ohne zu ermüden, sie dient als neutrale Heilfarbe. Sie lässt Kräfte sammeln und bringt Regeneration, die unser Körper über Nacht braucht.

Daher möchte ich es auch ausprobieren und lasse im Schlafzimmer Grün auf mich wirken lassen. 

Mein DIY ist heute floral. Ich habe schöne Farn-Blätter gepresst und eingerahmt. Man kann so verschiedene Blätter zur Geltung bringen. 

Zum Pressen habe ich die Blätter zwischen zwei Papierstücke (Backpapier) in ein großes, dickes Buch gelegt. Das Buch habe ich mit noch weiteren Bücher für ca. 1 Woche beschwert. Nach einer Woche waren die Blätter trocken.  Und das war´s eigentlich. Super einfach, oder? 

Oder, wenn ihr ein gutes kreatives Händchen habt, malt einfach ein Bild einer Monstera. Das tat ich auch und schaut euch das Ergebnis an. 

Blätter bekommt ihr beim Floristen oder einfach Augen auf beim Spazierengehen.

PS: Ginkgoblätter, schauen auch MEGA aus 😉 

Folgende Accessories von H & M passen perfekt zu einer pfiffigen Dekoration. 

Und jetzt komme ich noch auf meine Kissen. Die sind nämlich ein absoluter Hingucker in jedem Haus! Knotenkissen von SonneMondStars machen sich ganz toll, nicht nur beim mir auf dem Sofa, sondern auch im Schlafzimmer. Die Kissen haben zwischenzeitlich sogar einen festen Platz bei mir im Bett eingenommen. Denn, die Knotenkissen kann man auch als Tisch-Ersatz für ein Laptop benutzten. Die Kissen habe ich von der lieben Camena bekommen, eines davon (türkisfarben) ist beim Junior im Kinderzimmer gelandet.

Camena näht die Kissen sorgfältig und achtet bei der Verarbeitung auf jede Kleinigkeit. Die Kissen gibt es in verschiedenen Farben und Größen. Schaut euch bei der Camena auf www.sonnemondstars.de um. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Shoppen. 

So Ihr Lieben und wenn ihr euch die Zeit mit dem Pressen der Blätter sparen wollt, dann schaut hier bei www.juniqe.de vorbei. Das sind meine Favoriten: 

 

 

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Gestalten.

Eure

 

 

Teilen ist toll!

2 thoughts on “Schlafzimmer – neue DIY Dekoration

  1. Liebe Camena!
    Freut mich, dass Dir meine Idee gefallen hat. Die Zeit kommt wieder, versprochen. Lass deine Kinder erst GROß werden 🙂 Liebe Grüße Lucie

  2. Wunderschöne Fotos, tolle Beschreibung!! Geniale Idee, die Räume mit selbstgepressten Pflanzen zu verschönern… wenn ich nur Zeit hätte 😂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.