Ostergeschenk für die Großeltern

Ich weiß nicht, wie es so bei euch ist, aber ich mache gemeinsam mit den Kids ein kleines Ostergeschenk für die Großeltern. Denn am Ostermontag sind die Großeltern bei uns zum Brunch und dann geht die Ostereiersuche los.

In Tschechien läuft Ostern ganz anders. Da gehen die Mädels an einem Tag von Tür zu Tür und „verhauen“ den Jungs den Hintern mit der Rute und dabei sagen sie einen kurzen Spruch auf. Dann bekommen die Kinder Süßigkeiten und gefärbte Eier. Dafür am anderen Tag sind die Jungs daran.

Ohhhhh, diese Tage habe ich noch ganz fest in der Erinnerung.

Schon morgens habe ich mir unter mein Kleid ein kleines Kissen gesteckt. Die Jungs gehen mit der Rute nicht so sachte um wie wir Mädels. Die Jungs bekommen eine Schleife auf die Rute gebunden und natürlich auch was Süßes. Die erwachsenen Männer dafür einen Schnaps, belegtes Brötchen und eine Schleife. Und so ziehen sie an diesem Tag (nur bis 12 h) vom Haus zu Haus. Ach, es war eine tolle Zeit und dieser Brauch wird noch bis heute gelebt.

Einmal war ich mit den Kindern und meinem Mann an Ostern in Tschechien. Die haben gar nicht verstanden, was da abgeht 😀 Lustig war´s dann, als mein Papa meinen Mann zu seiner Osterrunde mitgenommen hat.

Na ja, zurück zu den Geschenken. Anderes Land, andere Sitten. Dieses Jahr haben wir uns für Fimo Schlüsselanhänger und Ostereikerzen entschieden.

Und das braucht ihr für den Schlüsselanhänger:

Fimo in verschiedene Farbe

Schlüsselring

Buchstaben könnt ihr hier kaufen

Staedtler Fimo Acryl Roller gibts hier

Und so geht´s:

Den Fimo ausrollen, die anderen Farben zu kleinen Kugeln formen und auf das ausgerollte Fimo mit einer Fimorolle festrollen.

Danach ein kleines Loch im oberen Bereich für den Schlüsselring durchbohren. Danach nach der Backanleitung im Backofen aushärten lassen. Den Schlüsselring durchziehen und fertig ist der Schlüsselanhänger.

Viel Spaß beim SCHENKEN 

Eure Lucie 

Teilen ist toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.