Nordic Style DIY Vasen

Heute habe ich für euch mal was aus dem Nordic-Style!

Wie ihr wisst, probiere ich gerne immer wieder etwas Neues aus. Diesmal habe ich Honig- und Marmeladen-Gläser für Blumenvasen/ oder Stiftehalter verwendet. Im Schwarz-Weiss Look lassen sie sich harmonisch mit kontrastreichen Blumen (gerne in pink) dekorieren. Ich bin ein Blumen-Freak. Daher stehen bei mir in der Küche, auf dem Esstisch oder im Wohnzimmer immer frische Blumen. Mein Schrank hat natürlich etliche Blumenvasen im Vorrat, aber irgendwie fehlt da immer die eine oder andere 🙂 Und kaufen möchte ich auch nicht ständig etwas Neues. Daher hier ein DIY -Projekt. 

 

Was ihr braucht? Nicht vieles, einfach leere Honig- oder Marmeladen-Gläser. Dann eine Filzschnur oder ein Garn aus dem Bastelgeschäft in verschiedenen Farben. Und entweder doppelseitiges Klebeband oder Heißklebepistole. Wenn ihr doppelseitiges Klebeband verwendet, klebt einfach senkrecht zwei Streifen auf und dann könnt ihr mit dem Umwickeln loslegen. Mit der Heißklebepistole ist es ein wenig „fummel-Arbeit“, aber man kann präziser arbeiten. Ich habe zunächst einen Punkt gesetzt, darauf den Faden fixiert und danach habe ich immer die Schnur recht gut gespannt und immer wieder punktuell Klebepunkte gesetzt. 

 

Viel Spaß beim Basteln. 

Eure Lucie :-*

 

Teilen ist toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.