Kreativ mit Shibori – heute in BLAU

Blau erinnert mich an das Meer, den Himmel und unseren Urlaub in Griechenland. Meine Tochter hat Santorini so beschreiben: 

“ Santorini ist eine Insel: Kugelhupf mit Zuckerguss und blauen Perlen “ . 

So unfassbar wahr. Kinder sehen die Sachen mit ganz anderen Augen, als wir Erwachsenen. Denn, die Kinder erzählen so schöne Sachen, es ähnelt einem Märchen oder einer Geschichte. 

Zurück zu Blau. Unser Urlaub auf Naxos (Bericht dazu hier) hat mich so sehr beeindruckt, dass ich kurzer Hand Zuhause einiges umgekrempelt habe. Blau ist eine beruhigende Farbe und lässt sich besonders im mediterranen Stil wiederfinden. Wer aus dem hektischen Alltag ausbrechen möchte, sollte unbedingt einige Akzente in der Wohnung in Blau setzten. Unser Geschirr ist einfach ein Hingucker auf dem Tisch. Ein gedeckter Tisch wird zu einem Kunstwerk und ein paar Wohnaccessoires vervollständigen den Anblick.  

Mit Kindern geht es öfter schnell und „unstylisch“ am Tisch zu Gange, aber wenn dann Gäste zu Besuch sind, lege ich schon besonderen Wert auf einen schön gedeckten Tisch: Geschirr, Besteck und Servietten, alles sollte stimmig sein. 

Dazu habe ich selber die Servietten und Geschirrtücher gefärbt. 

Meistens wird in Indigoblau gefärbt und dabei ist besonders die Technik wichtig. Auch ich habe einige Versuche gestartet, bis ich es geschafft habe, das Muster auf den Stoff so rüberzubringen, wie ich es mir vorgestellt habe. 

Angefangen habe ich mit Zeichnungen. Auf einem Stück Papier habe ich das Muster aufgezeichnet und mir dann die Falttechnik überlegt. 

Ich habe zwei Techniken ausprobiert. Eine der Varianten war die Falttechnik und die andere war mit einem Bleichmittel.

Weitere Details könnt im Buch „SHIBORI – FÄRBEN AUF JAPANISCH“ finden.

Traut euch es zu probieren. Aber bitte vorm Färben die Handschuhe anziehen!

Gute Erfahrungen habe ich mit der Farbe Simplicol von DM Drogerie gemacht.

 

Liebe Grüße

Eure

 

Teilen ist toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.