Klein aber fein! Minigewächshaus

Der Frühling ist da und die kleinen Pflanzen sollten im Gewächshaus wachsen. Nicht jeder hat mega viel Platz und vor allem, die Kinder möchten gerne die täglichen Veränderungen der Pflanzen beobachten. Dafür habe ich mir ein DIY Mini Gewächshaus ausgedacht. Wir haben zwar einen großen Garten, aber ich finde diese Variante voll niedlich und auch dekorativ. 

Was ihr braucht? Nicht viel!

Ein Stück Holz

PVC – Folie oder als andere Variante ein Laminiergerät mit Folien.

Heißklebepistole

Acryl-Farben

Washi Tape

 

Und so geht´s: 

1. Für das “Gehäuse ” entweder verschiedene Blätter oder andere Materialien einlaminieren.

   

2. Das Holzbrett gestalten: Ihr könnt es bemalen oder stempeln. Da könnt ihr der Fantasie freien Lauf lassen. 

3. Mit der Heißklebepistole die Folie festkleben und fertig. 

Viel Spaß

Eure

                              

 

Teilen ist toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.