Kinderzimmer Kreativecke mit Glück „Marmelade“

Hallo ihr Lieben, 

nun ist es soweit. Meine kleine Maus wird zunehmend selbständiger und jetzt möchte sie langsam auch eine eigene Ecke im Kinderzimmer zum Malen und Basteln haben. Bis jetzt hat sie Glück gehabt, sie hat fleißig in Juniors Kinderzimmer auf dem Schreibtisch eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Sie kletterte auf den Schreibtisch und hat sich von all dem bedient, was drauf lag! Und da mein Junior so frustriert war, hat er immer auf dem Boden gemalt. Auf dem Schreibtisch war es nicht möglich. Die kleine Lady hat sich immer alles gegrabscht, was er hatte und auf seinem Bild gemalt. Ja, jetzt hat sich das Blatt gewendet und Junior „besucht“ sie in ihrem Kinderzimmer und zahlt ihr alles heim. 😀 Wahre Geschwister-Liebe 😀 


In Leahs Kinderzimmer entsteht nach und nach eine kleine Kreativ-Ecke. 

Diesmal dreht sich alles um GLÜCK.


Wie ihr schon in meinem Beitrag  „Lieblingsfrühstück mit GLÜCK“  gelesen habt, bin ich ein absoluter Fan von der Glück Marmelade. Mit der Zeit haben sich einige GLÜCK Gläschen bei uns angesammelt. Zum Wegwerfen sind die einfach zu schön und man kann damit einiges basteln und die Verwendungsliste ist unendlich 😉 Aber heute möchte ich euch gerne zeigen was sich mit GLÜCK Gläschen alles machen lässt. 

Eine Kindheit ohne Bügelperlen ist fast unvorstellbar. Wir lieben HAMA Bügelperlen und ich habe diesmal ein Tolles DIY IKEA-GLÜCK-HACK-Regal gebastelt. 

Also seit ihr bereit auf etwas Neues – Kreatives? 

 

Das GLÜCK – IKEA -Bügelperlen Aufbewahrungs-Regal 

lässt sich mich folgenden Materialien leicht machen.

3 x Glück Marmelade Gläser (Genuss pur…unbezahlbar ;-))

3 x Schrauben 4 mm stark (€ 0,50)

1 x Bohrer Gr. 4 mm

Bosch Akkuschrauber mit Bohreinsätzen

1 x Ikea Gewürzregal BEKVÄM (Kostenfaktor € 2,99)

Und so könnt ihr in nur 3 Schritten das Bügelperlen Aufbewahrungsregal zusammen bauen. 

  1. Also, erst die leckere Glück Marmelade genießen. Danach sorgfältig auswaschen und trocknen.  

 2. Die Deckel am Ikea Gewürzregal so nebeneinander positionieren wie sie angebohrt werden sollen. Wer sich unsicher ist, kann die Deckel gerne mit Klebestreifen fixieren. Jetzt noch die Deckel in der Mitte durchbohren und festschrauben. 


 3. Dann nur noch das Regal zusammen bauen (Anleitung ist beim Regal anbei 😉 incl. Schraubenschlüssel 😉 ).

 4. Die Gläschen mit Bügelperlen füllen und an den befestigten Deckeln festschrauben. 

Regal aufhängen und die Bügelperlen in Ordnung halten.

Was für eine geniale Idee, oder? Kostenfaktor nicht mal 4 € + ganz viel Glück Marmelade zum Genießen

PS: ich habe die Deckel noch farblich gestrichen. 

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim kreativem Basteln mit ganz viel Glück. 

Eure 

 

Teilen ist toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.