Fruchtiger Kühlschrank Kuchen

Zutaten:

2 Dosen Mandarinen

6 Blatt Dr. Oetker Gelatine

500g Saure Sahne

200g Griechischer Joghurt

250 ml Schlagsahne

1 Packung Eierplätzchen

Zubereitung: 

Die Mandarinen abtropfen lassen, den Saft auffangen.

Die Gelatine im kalten Wasser aufweichen.

Die Saure Sahne mit Griechischem Joghurt gut verrühren und kaltstellen.

Sie Sahne aufschlagen und auch kaltstellen.

Eine Kuchenform mit Backpapier auslegen und die Eierplätzen auf dem Boden dicht auslegen.

Die eingeweichte Gelatine in ca. 150 ml Mandarinensaft auflösen und mit der Sauren Sahne-/Joghurtmasse gut mischen. Ganz am Schluss die Sahne vorsichtig unterheben.

Jetzt auf die Eierplätzchen die erste Schicht der Sahnemasse verteilen, als zweite Schicht Mandarinen, als dritte Schicht Sahnemasse, als vierte Schicht Eierplätzchen und so arbeitet ihr euch weiter voran. Die letzte Schicht soll Sahnemasse und die Mandarinen sein.

Danach für ca. 5 Stunden (ich lasse die Torte über Nacht im Kühlschrank) kalt stellen.

Guten Appetit wünscht euch

Lucie

  

 

Teilen ist toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.