DIY Windlichter für gemütliche Herbstabende mit Kerzen


Ja, die kuscheligen Herbstabende sind da und ich möchte gerne diese Abende durch Kerzenschein noch gemütlicher verbringen. Bei Abenden auf dem Sofa, mit einer Tasse Tee am Kaminfeuer, verbreiten die Kerzen im Haus eine gemütliche Stimmung. Die Herbstzeit ist ein kleines „Vorspiel“ für die kommende Weihnachtszeit. Draußen wird es wieder kühler, die Temperaturen sinken und wir können draußen am Lagerfeuer in den Abendstunden einen Glühwein trinken. Und genau für diese Herbst-/ Winterzeit habe ich heute für euch diese schönen DIY Windlichter mit Schultafellack von RustOleum gezaubert.
 
Hier im Süden haben wir kaum richtige Kälte und den Schnee sehen wir auch sehr selten. Denn Karlsruhe liegt in einem „Winterloch“ 🙂 Aber das macht gar nichts, denn diese schönen Windlichter im Schwarzweiß-Look eignen sich auch für gemütliche Herbststunden. Schnell gemacht mit ganz wenig Aufwand. Hierfür wird keine spezielle Schablone gebraucht. In ein paar Schritten werden diese Windlichter gezaubert und können dann die Räume oder sogar den Garten beim Lagerfeuer zum Strahlen bringen. 


Und so könnt ihr diese Windlichter auch gemeinsam

mit den Kindern gestalten und basteln: 


 

Für dieses DIY werden folgende Materialien benötigt:
 
– leere Joghurt oder Marmeladen Gläser
– Backpapier
– Whashi Tape oder Maler-Kreppband
– Schere
– Bleistift
 
 
Mit Washi Tape oder einem Malerkrepp  ca. 10 cm lange Streifen auf ein Backpapier kleben. Diese Streifen müssen sich unbedingt überlappen.
 
Malt euch ein Motiv für die Windlichter auf diese Streifen auf und schneidet die dann aus.
Jetzt vorsichtig löst ihr vorsichtig das Motiv vom Backpapier und kleb dieses auf das Glas auf.
 
Im nächsten Schritt besprüht ihr das Glas mit der Schultafellack (Farbe) und lässt es gut trocken. 

Nach der Trockenzeit die Washi Tape einfach wieder vom Glas lösen. 

Jetzt könnt ihr noch die Windlicht-Gläser entweder herbstlich oder weihnachtlich dekorieren. 

Durch die Tafellack-Farbe lassen sich diese Gläser auch für weitere jahreszeitliche Anlässe leicht umdekorierten. Mit einem Edding Tafelstift könnt ihr die Gläser jederzeit bemalen. 😉 Ideen zum Zeichnen findet ihr auf Pinterest

Jetzt lasst die Kerzen brennen und ich wünsche euch ganz viele gemütliche Abendstunden bei Kerzenschein.

Eure Lucie

Teilen ist toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.