Blumenvasen mit Kork

Irgendwie juckt es mich mit dem Kork in den Fingern.

Ich mag das einfache, natürliche Material. Man kann soviel mit dem Kork gestalten. Ich habe heute Blumenvasen gemacht. Die Blumenvasen kann jeder zu Hause nachmachen, denn man braucht nicht wirklich viel dazu. Meine Vasen sind absolut spontan entstanden. Eigentlich habe ich „nur“ die Reste von der Korkplatte verwendet und in der Küche habe ich noch ein paar Gläschen gefunden, die schon lange in der Ecke versteckt waren. Somit habe ich die wieder nach vorne rausgeholt und einen neuen Look verpasst. 

height=“841″>

Was wird benötigt?

Korkplatten Stärke 2 mm

Lackspray in weißer Farbe

Lackstift – Weiß

Heißkleberpistole 

Und so geht´s:

Die große Vase habe ich komplett weiß lackiert. Stellenweise habe ich mehr Farbe aufgesprüht, damit die Farbe leicht verläuft. 

Auf die kleinen Gläschen haben erst ein Muster aufgemalt,

danach die Korkstreifen ausgeschnitten und mit der Heißkleberpistole fixiert. 

Fertig sind die drei Hingucker. 

So schnell und sehr einfach. 

Viel Spaß beim Gestalten ihr Lieben.

 

Teilen ist toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.