Adventskalender: Türchen #11 Postkarten-DIY

Heute öffne ich das 11. Weihnachtstürchen mit einem kleinen Postkarten-DIY. Es gibt verschiedene Weihnachtskarten, die man basteln kann, aber diese ist etwas ganz besonderes. Ich habe mal zu einem Geburtstag eine „Happy Birthday Karte“ mit Wolken verschenkt. Die lässt sich absolut leicht machen. Mit ein wenig Kleber und ein bisschen Kreativität ist sie im Nu erstellt. JA, aber wie gesagt, Weihnachten soll glanzvoller sein, also habe ich mir für euch ein kleines DIY ausgedacht. Diese Karte wird genäht!

Was gebraucht wird?

Eine Nähmaschine

Buchfolie

Kopierfolie

Streudeko Goldene Sterne

Schere

Kleber

Papier

und ein schönes Foto oder eine Postkarte

Und so geht’s:

Klebt euer Foto/Postkarte auf ein Papier auf. Das Papier (bei mir goldfarben) soll ca. 1 cm größer sein als die Karte. Damit entsteht ein schöner Rand.

Schneidet die Kopierfolie genau wie das Goldpapier-Papier zu .

Jetzt kommt die Nähmaschine zum Einsatz. Die Karte erst an drei Seiten zunähen und dann füllt ihr die Karte mit Streudeko auf.

Die vierte Seite zunähen und einen Gruß auf der Rückseite hinterlassen.

Ich wünsche euch einen schönen 11. Dezember

Liebste Grüße 

Lucie

 

 

 

 

Teilen ist toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.